Die Ballone....

 

Es ist und bleibt ein Traum der Menschheit, sich lautlos ("mehr oder weniger") durch die Luft zu bewegen. Einfach die Seele baumeln lassen um Entspannung zu erfahren nach dem Motto:

 

"Einmal Himmel und zurück" !

 

 

Mit unserem Team aus Ballonfreunden, die sich aufgrund der aktuell ausgerichteten europäischen Gesetzteslage schon seit Jahren als Luftfahrtunternehmen DE.NW.BOP.214 (ehem.: D-NRW 223) inkl. einer Luftfahrtschule haben lizenzieren lassen, können Sie in die Luft gehen...

 

 

Folgende Schulungen werden durchgeführt:

 

- Befähigungsüberprüfungen

- Checkfahrten allgemein

- Prüfungsfahrten für Pilotenanwärter i. A. der Bezirksregierung Münster

- Prüfungsfahrten zur Erlangung einer gewerblichen Tätigkeit (com ops)

- Prüfungsfahrten zur Erlangung der allgemeinen Aussenstarterlaubnis

- Kompetenzbeurteilungen

- Erweiterungen BPL/LAPL Heißluft- oder Gasballon

- OPC Checks für Luftfahrtunternehmen

- Nachtfahrtberechtigung

- Gruppen- und Klassenerweiterungen

- Überprüfungsfahrten für Fluglehrer

 

Verschiedene Ballonfreunde aus ganz Deutschland treffen sich regelmäßig zu den Starts. Ob bei Veranstaltungen oder Fortbildungen. Eine Luftfahrtschule DE.DTO NW 302 www.ballonnews.de ist mit Lehrern und Prüfern bei uns installiert. Mit diesen Personen kann man Scheinerhaltungs- sowie Schulungsfahrten durchführen. Die Erlangung oder Erneuerung dieser Rechte ist gesetzesseitig, zur Ausübung luftfahrerischer Tätigkeit, vorgeschrieben. In enger Zusammenarbeit mit der zuständigen Landesluftfahrtbehörde, in dem Falle die Bezirksregierung Münster, Dezernat. 26, werden Ausbildungs- und Schulungsfahrten durchgeführt.

 

Sprechen Sie uns dazu einfach an: Siehe Kontakt oder Impressum

 

Hier finden Sie die vom Luftfahrtbundesamt ernannten Prüfer.

 

Jeder Ballon hat ein eigenes Fahrverhalten. Das ist hauptsächlich abhängig von der Gesamtmasse des Luftfahrtzeuges.

Man kann sich vorstellen, dass ein Hüllenvolumen von 4250m3 aufgrund der Masse eine größere Trägheit hat, als ein Ballon mit 2000m3 Inhalt. Bei uns können Scheininhaber (Umschüler von Gruppe und Klasse) sowie Neulinge auf dem Gebiet dieses erfahren.

 

Hier die verschiedenen Ballontypen, die uns während des Jahres zur Verfügung stehen. Ebenso sind die Größen und die Anzahl der maximalen Insassen angegeben.

 

Heißluftballon 1+1 oder +2

Ballongöße: 2000 m3, Baujahr 2019, Hüllenstoff: Nylon,

Maximale Personen: 2/3 (temperaturabhängig)

 

 

Heißluftballon 1+3

Ballongöße: 3000 m3, Baujahr 2005, Hüllenstoff: Polyester, Maximale Personenanzahl: 4 (temperaturabhängig)

 

Heißluftballon 1+5

Ballongöße: 4250 m3, Baujahr 2019, Hüllenstoff: Polyester, Maximale Personen: Pilot + 5 P. (temperaturabhängig)

 

Heißluftballon 1+5

Ballongöße: 4250 m3, Baujahr 2002, Hüllenstoff: Nylon, Maximale Personen: Pilot + 5 P. (temperaturabhängig)

 

 

Heißluftballon 1+5

Ballongöße: 4250 m3, Baujahr 2013, Hüllenstoff: Nylon, Maximale Personen: Pilot + 5 P. (temperaturabhängig)

 

Gasballon 1+5

Ballongöße: 1050 m3, Baujahr 1995, Maximale Personen: Pilot + 5 P. (temperaturabhängig)

 

Leider kann man aufgrund der Gasversorgung und den relativ hohen Kosten von Wasserstoffgas keine flexiblen Startplätze wählen. Hauptsächlich starten wir mit diesem Ballontyp auf der Ballonstartplatz des Landes NRW in Gladbeck. Auch auf dem Ballonstartplatz in Gersthofen werden Fahrten durchgeführt. Diese sind in der Regel an festen Terminen 2-3 x im Jahr zu Veranstaltungen. Das Material eines Gasballons besteht aus Polyamidgewebe mit Ripstoppfäden (gegen das Reißen der Ballonhülle). Die Innenbeschichtung ist elektrostatisch leitfähig sowie innen und aussen mit Kunstgummi oder Polyurethan beschichtet. Für die Beschichtung der Aussenseite werden verschiedene Farben verwendet.

Die Hülle eines Heißluftballons besteht aus Nylon oder Polyester.
Aufgrund der Sonneneinstrahlung ist diese mit einer Beschichtung versehen.

 

Ballonfahrten

Heißluftballonfahrten organisieren wir hauptsächlich im Münster und Osnabrücker Land. Diese zum Beispiel in den Städten Ibbenbüren, Mettingen, Westerkappeln, Rheine und Osnabrück (mehr Info unter "Ballonfahrten"). Dazu nehmen wir gerne Freunde, Bekannte oder Ballonsportinteressierte mit. Eine Heißluftballonfahrt dauert ca. 1-1,5 Std. und findet im Sommer entweder in den frühen Morgenstunden oder abends, außerhalb der Thermikzeiten, statt. Wenn es die Wintermonate zulassen, können Fahrten in der Alpenregion durchgeführt werden. Gestartet wird hauptsächlich in den Allgäuer Alpen nahe Sonthofen und Bad Kohlgrub..

 

Bild

 

Ballon und Werbewirkung

 

Der Vorteil des Werbemittels Ballon ist seine Beweglichkeit. Anders als bei fest montierten Werbeträgern setzen wir die Werbung gezielt dort ein, wo wir die Werbewirkung gerade entfalten wollen. Und dabei sind wir noch nie übersehen worden. Denn an Ballonwerbung geht kein Blick vorbei. Die Einsatzmöglichkeiten sind äußerst vielfältig.

 

Dort könnte Ihr Logo stehen!

______________________________________________________________________________

Werbepartner gesucht ?

__________________________________________________________________________

Sind Sie auf der Suche nach der

" etwas anderen Werbung "

???

Rufen Sie uns gerne an.

Kontakt:

0 54 52 - 93 54 93

0151 - 118 51 867